Die Regeln des Rudels

E-Mail Signatur
1 Clanbeitritt


Jeder, der das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat, hat die Möglichkeit sich als Member zu bewerben. Hierbei gibt es keinerlei Ausnahmen.
Spiele, die im Clan gespielt werden, haben in den meisten Fällen keine Jugendfreigabe nach Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK). Wenn ihr trotzdem im Besitz solcher spiele seid, gut für euch. Wir sind allerdings nicht dazu da, Jugendschutzgesetze zu brechen.

 

Über Aufnahme als Trialmember wird abgestimmt. Nach der "Bewährungszeit", die vier Wochen dauert, wird über eine Aufnahme als Fullmember des
jeweiligen Trials abgestimmt.



2 Allgemeine Verhaltensregeln


Spaß am Spiel und Spaß mit seinen Kollegen sollte immer im Vordergrund stehen. Cholerische Ausbrüche und Beleidigungen sind unerwünscht - egal
ob gegen Clanmates oder Publicspieler, ob im Textchat in game oder via Voicechat. Dies gilt besonders für nationalsozialistische und rassistische
Äußerungen, von denen wir uns ausdrücklich distanzieren.

Bei Ligaspielen sollte auf Respekt und faires Verhalten besonders geachtet werden. Vorzeitiges Verlassen des Spielservers und/oder fehlendes
Bedanken sind nicht akzeptabel. Dies gilt für Niederlagen genauso wie für Siege.

Jedes Mitglied hat bei bevorstehenden Ligaspielen seinen Status einzutragen, ob er an dem Spieltag antritt oder nicht.



3 Mitgliedsbeitrag


Jedes Mitglied verpflichtet sich bei Eintritt in den Clan, seinen Beitrag für die anfallenden Kosten (Gameserver, Teamspeak, Homepage) zu leisten.
Der Beitrag wird vierteljährlich erhoben. Hingegen gängiger Ansichten, entfallen anstehende Kosten für Servermieten nicht, wenn man seinen Beitrag
für das jeweilige Quartal geleistet hat und dann aus dem Clan austritt. Lange Rede, kurzer Sinn: Wurde der Beitrag bezahlt, gibt es keine
Geld-zurück-Garantie.

 

Sollte es ein Member versäumen, seinen Beitrag rechtzeitig zu leisten, ist er verpflichtet, dies unverzüglich dem Kassenwart mitzuteilen. Geschieht
dies nicht, erfolgt eine Abmahnung.



4 Abwesenheit


Längere Abwesenheit ist anzumelden. Die verschiedene Status sind dementsprechen auf dem eigenen Profil von >>aktiv<< auf >>inaktiv<< zu setzen. Ausserdem ist im Forum ein neuer Thread zu eröffnen, in welchem man seine Inaktivität dem Clan mitzuteilen hat.

 

>> Inaktivität bedeutet nicht, dass man von Clanbeitrag befreit ist. Man ist ein Member des Clans, dementsprechend verplfichtet man sich auch den Beitrag zu bezahlen. Die einzige Möglichkeit, sich eine Befreiung der Zahlung zu ermöglichen, ist der Austritt aus dem Clan. Und dieser Schritt sollte wohl überlegt sein. <<




5 Interna


Claninterne Dinge bleiben auch innerhalb des Clans intern, d.h. Probleme oder Ähnliches wird intern geregelt und intern besprochen!
Anspielungen im öffentlichen Forum oder über die Shoutbox sind inakzeptabel.
Passwörter von Game- und Adminservern sind geheim zu halten. Ein Verstoß gegen die Geheimhaltung interner Daten führt zum sofortigen Ausschluss des
Mitglieds.

Interne Umfragen werden nicht erstellt, um ignoriert zu werden! Sie beinhalten Angelegenheiten, die sich mit der Entwicklung des Clans befassen.
Jedes Mitglied verpflichtet sich an den Umfragen teilzunehmen.



6 Einverständniserklärung


Bei Eintritt in den Clan verpflichtet sich das Mitglied, sich diese Regeln einzuhalten.



7 Änderungen


Der "Die ohne Gewissen"-Clan behält sich vor, jederzeit Änderungen an diesen Regeln vorzunehmen.

 

 

 

Stand 30.12.2009

Keine Umfrage eingetragen